Was wir für Sie tun

Pflege ist nicht gleich Pflege – sie setzt sich aus einer Vielzahl von Leistungen zusammen:

Grundpflege nach dem SGB XI

  • Körperpflege
  • Körperlagerung, Mobilisation
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Inkontinenzversorgung
  • Prophylaxen
  • Katheter-/Stomaversorgung
  • Verabreichung von Sondennahrung
  • Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme
  • häusliche Betreuung

Betreuung nach § 45b SGB XI

Behandlungspflege nach dem SGB V

  • Medikamentengabe
  • Injektionen i.m. und s.c. 
  • Anlegen und Wechseln von Wundverbänden
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen ab Kompressionsklasse 2
  • Anlegen und Abnehmen von Kompressionsverbänden
  • Blutdruck-, Puls- und Blutzuckerkontrolle
  • Portversorgung
  • parentrale Ernährung (z. B. über den Port)
  • Stoma-Versorgung
  • Wechsel und Pflege der Trachealkanüle
  • PEG-/ PEJ-Versorgung
  • Katheterisierung der Harnblase
  • Versorgung eines suprapubischen Blasenkatheters
  • Dekubitusversorgung
  • Pflege des zentralen Venenkatheters

Zusatzleistungen

  • Palliative Care
  • Erbringung von SAPV (Spezialisierte ambulante Palliativversorgung)-Leistungen in Kooperation mit dem MVZ der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg
  • Unterstützung der Angehörigen
  • Verhinderungspflege
  • Pflegeeinsätze nach § 37.3 SGB XI
  • Pflegeberatung nach §§ 7, 7a SGB XI
  • Wochenend- und Feiertagsdienst
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Vermittlung von Heil- und Hilfsmitteln
  • Vermittlung von Hilfsdiensten und Hausnotruf
  • Essen auf Rädern